Bandwurmgeschichte „Das Geheimnis vom Marktplatz“

Auf dem 800-jährigen Stadtjubiläum, das 2015 in Neustadt am Rübenberge stattfand, war Mitmachen angesagt. Dabei entstand eine Bandwurmgeschichte, die von Besuchern des Fests geschrieben wurde. Jeder, egal ob Kind oder Senior, durfte mitmachen und ein paar Zeilen weiterschreiben. Die Idee stammte von der Neustädter Autorin Susanne Fletemeyer. Sie half den Verfassern im Alter von zehn Jahren bis 70 plus beim Schreiben. Wem spontan nichts einfiel, der bekam Würfel in die Hand, auf denen Bilder zur Begriffsfindung aufgedruckt waren. Das Ergebnis hat die Autorin am Ende redigiert und illustriert.

Die fantastische Geschichte „Das Geheimnis vom Marktplatz“ über ein außerirdisches Froschwesen, das einst mit seinem Raumschiff in Neustadt abstürzte, hat das Kulturnetzwerk als Broschüre herausgebracht.

Link zur Broschüre

X