Kulturstammtisch in der Artothek – 18.01.2023

Hiermit laden wir Euch recht herzlich zum ersten Kulturstammtisch des Jahres ein. Dieser findet am 18. Januar um 18:30 Uhr in der Artothek des Kunstvereins Neustadt a. Rbge. e.V. in der Cafeteria des Gymnasiums, Gaußstraße 14 in Neustadt statt. Wir bedanken uns schon im Voraus bei der Artothek für die Zurverfügungstellung ihrer Räumlichkeiten. Wolfgang Felsmann, […]

WEIHNACHTSGRUSS

„Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet Hass, wie das Licht die Finsternis“   Liebe Mitglieder und Freunde des KULTURnetzWERKs! Mit diesen Worten von Martin Luther King grüßen wir Euch von Herzen in der jetzigen Adventszeit. Wie schnell und quasi unmerklich ein Jahr vergeht, merkt man doch meistens erst, wenn es schon […]

Kulturstammtisch im Dezember in der JuKu

Zum Jahresausklang möchten wir ganz herzlich zum letzten Kulturstammtisch in diesem Jahr einladen. Dieser findet statt am 21. Dezember 2022 um 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Jugenkunstschule Neustadt. Soviel sei heute schon verraten: Es wird weihnachtlich! Mit entsprechendem Gebäck, Musik und Literatur möchten wir eine besinnliche Atmosphäre schaffen und auf das Weihnachtsfest einstimmen. Seid […]

Künstlergespräch mit Bernd M. Langer

Die Pawlowski Kunst- und Kulturstiftung lädt am Sonntag, 20. November alle Kunstfreunde zu einem Gespräch mit dem Künstler Bernd M. Langer ein. Ab 11 Uhr haben Gäste die Gelegenheit unmittelbar mit dem Künstler selbst über seine Arbeiten aus den verschiedenen Werkphasen von 2022 bis 1971 zu sprechen. Dabei wird Bernd Langer auch Einblicke in den […]

Schreibwerkstatt mit Martin Drebs zur Kunst von Bernd M. Langer

Die Pawlowski Kunst- und Kulturstiftung lädt am kommenden Wochenende Kunstfreund*innen und Autor*innen in den Rosenkrug in der Nienburger Straße ein. Am Sonnabend, 19. November, von 14 bis 16 Uhr bietet der Literat und Rhetoriker Martin Drebs aus Bordenau im Rahmen der Ausstellung „Jetzt und Zurückschauen“ des Neustädter Künstlers Bernd M. Langer eine Schreibwerkstatt an. Wer […]

Vernissage zur Ausstellung „Jetzt und Zurückschauen“ von Bernd M. Langer – 04.11.2022

Ausstellung Bernd M. Langer im Rosenkrug „Jetzt und Zurückschauen. 2022 – 1971“ 04.11. – 02.12.2022 Die Pawlowski Kunst- und Kulturstiftung lädt Sie sehr herzlich zur Ausstellungseröffnung der Werkschau „Jetzt und Zurückschauen. 2022-1971“ des Neustädter Künstlers Bernd M. Langer ein – und zwar am Freitag, 4. November um 19 Uhr in der Altrewa Sammlung im Rosenkrug […]

Kulturstammtisch am 18. Oktober

Liebe Mitglieder und Freund:innen des KULTURnetzWERKs! Nach unserer Veranstaltung „KULTURgetümmel – Neustadts Kreative stellen sich vor“ im August wird es mal wieder Zeit für einen Kulturstammtisch, zu dem wir hiermit recht herzlich einladen. Der Stammtisch findet am Dienstag, den 18.Oktober 2022 um 19:00 Uhr statt. Mit dem Cafè im Ackerbürgerhaus, in der Mittelstraße 23 in […]

Krimi-Lesung im Café im Ackerbürgerhaus

Am Freitag, den 30. September 2022 um 19:00 Uhr wird es kriminell im Café im Ackerbürgerhaus. Die Neustädter Autorinnen Susanne Fletemeyer und Johanna Ritter lesen aus ihren Werken und plaudern aus dem Autoren-Nähkästchen. Mit ihrem Krimi „Mord zum Jahrestag“ lässt Johanna Ritter Nordseefeeling ins Café einziehen. Susanne Fletemeyer verspricht mit ihrem vor Kurzem erschienenen Krimi „Der Tote […]

KULTURgetümmel im Rosenkrug – Nachlese

Beim „KULTURgetümmel“ im historischen Rosenkrug hat das KULTURnetzWerk einmal mehr gezeigt, welche kulturelle Vielfalt unsere Stadt zu bieten hat. Mehr als 40 Künstler:innen und Kulturschaffende präsentierten sich und ihre Werke. Von Aquarellmalerei über Fotokunst bis zum Upcycling war alles dabei. Ein Highlight bildeten Bodypainting-Vizeweltmeisterin Gesine Marwedel und ihre zwei Models, denen sie in einem der […]

KULTURgetümmel im Rosenkrug – Das Programm steht!

Ausstellungen, Musik, Lesungen, Mitmachaktionen … Das Programm zum KULTURgetümmel am 20. – 21. August kann sich wirklich sehen lassen! Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Wir freuen uns schon auf viele Besucher. Der Eintritt ist frei! Mehr über das KULTURgetümmel findest du HIER

X