„Im Schnee wird nur dem Tod nicht kalt“ – Theater im Gymnasium

Die neue Theater-Saison des TKK beginnt mit Spannung pur und bester Unterhaltung!

„Im Schnee wir nur dem Tod nicht kalt“ der Alpenkrimi von Jörg Maurer

Der Theater- und Konzertkreis Neustadt (TKK) präsentiert dieses Stück am Samstag, den 16. September 2023, bereits um 19.30 Uhr, im Theater im Gymnasiums, Gaußstr., in Neustadt.

Die Hauptdarsteller setzen den Alpenkrimi eiskalt in Szene:

Sebastian Fischer - Foto Erwin Ringswandl
Sebastian Fischer – Foto: Erwin Ringswandl
Claudia Plöckl - Foto: Mirjam Knickriem
Claudia Plöckl – Foto: Mirjam Knickriem
Max Beier - Foto: Nils Schwarz
Max Beier – Foto: Nils Schwarz

Kommissar Jennerwein ermittelt zum ersten Mal im Theater!

Der Nr.1-Bestsellerautor hat seinen grandiosen und stimmungsvollsten 11. Alpen-Krimi selbst für die Bühne bearbeitet.

Der Tod liebt frischen Pulverschnee… In einer verschneiten abgelegenen Berghütte hoch über dem idyllisch gelegenen Kurort will Kommissar Jennerwein mit seinem Team feiern. Einmal ohne Ermittlerdruck und Verbrecherjagd gemütlich am Kaminfeuer sitzen und Geschichten erzählen – bei Glühwein und ohne Handy-Empfang. Aber was bedeuten die blutigen Spuren im Schnee, die draußen zu sehen sind? Warum kreist eine Drohne über der Hütte? Warum hat die Gerichtsmedizinerin auf einmal einen neuen Freund? Und welcher unheimliche Schatten streift durch die Nacht? Während drunten im Kurort die Polizeistation verwaist ist und eine Gestalt leblos in einem versperrten Keller liegt, erkennt Jennerwein, dass er in eine Falle geraten ist, aus der es kein Entkommen gibt. Wenn er sein Team retten will, muss er mit dem Tod Schlittenfahren… Ein Thriller – ein Alpenthriller – ein Theaterstück von der besten und spannendsten Sorte.

Tickets können wie gewohnt über die TKK-Vorverkaufsstelle erworben werden, Marktstr. 5 (Tourist-Info) dienstags und donnerstags von 15.00-18.00 Uhr, Freitag von 9.00–12.00 Uhr, über die Homepage: www.tkk-neustadt.de/ per Email: buero@tkk-neustadt.de oder per Telefon: 05032-61799.

Ebenso sind die Tickets des TKK auch über alle Vorverkaufsstellen der HAZ/NP Ticketshops, bei Famila sowie bei der Tourist-Information Neustadt und Steinhude, zu deren Öffnungszeiten, erhältlich. Oder über das Online-Buchungsangebot https://tickets.haz.de/.

Die Buchhandlung Biermann verkauft ebenfalls wieder Karten zu den bekannten Öffnungszeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X